HOT° spielt wieder!

Nach dreijähriger Abstinenz, man könnte fast sagen Aufgelöstheit, haben wir uns zusammengerauft und einen neuen Gitarristen gefunden. Basti Windisch. Gleich haben wir uns an neue Songs gesetzt und unseren Sound noch mehr Richtung Back to the 80s gefeilt. Post Punk. Indie. Texte auf deutsch. Man könnte also von einem kompletten Neuanfang sprechen. Wäre da nicht der alte Name, der Erinnerungen an verrückte Rock-Shows weckt. Am 17.10.2014 im Grünen Salon der Volksbühne in Berlin hört HOT° auf zu schlafen. Mit dabei als Superduperspecialguest THE GEBRUDER GRIM.

Hier geht´s zur Story drumherum: http://www.ddiy.de/liebe-hot/

hot-gruener-salon-02